Über mich

Eine Portion Liebe schadet nie. Auch nicht Ihrem Text. Klingt öde schmalzig und unprofessionell Kitsch überladen? Genau das soll die extra Zugabe verhindern. Anders ausgedrückt. Wenn ich für Sie schreibe, können Sie sicher sein:

Sie bekommen Worte, die Emotionen freisetzen.

Zeitungsartikel, Magazinbeitrag, Unternehmensporträt, Produktbeschreibung – jeder Kanal verlangt einen eigenen Stil.
Ebenso ist nicht jedes Soziale Netzwerk für jedes Unternehmen eine relevante Plattform.

Ich betreue Ihren Blog, befülle Ihr Facebookprofil, bediene Ihre Instagram-Abonennten, schreibe Ihren neuesten Produkttext und informiere die passenden Medien mit einer Pressemeldung darüber.
Vorraussetzung: Ich bin von Ihrem Produkt, Ihrer Firmenphilosophie, Ihrer Idee überzeugt.

Von wem erwarten Sie diese Zeilen?





Schon hinter „Das möchte ich mal werden…“ schrieb ich in die ersten Freundschaftsbücher „Autorin“. Später wusste ich, dass die täglichen Geschichten in der Zeitung von Journalisten ausgearbeitet werden und konnte meinen Kindheitstraum präzisieren, ein konkretes Ausbildungsziel (Kommunikations- und Politikwissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Volontariat Mediengruppe Oberfranken) verfolgen. An der Ergänzung im Lückentext hat sich aber dennoch nichts verändert.

Verliebt in Franken
Seit 2011 lebe ich in Bamberg. Ich bin verliebt in Franken. In zweierlei Hinsicht. Deshalb bleibe ich auch hier. Hier und da ein (VfB) Heimspiel in Stuttgart darf aber nicht fehlen.

Mitte 20
Ich darf mich wohl zu den jungen Mamas, zu jungen Unternehmerinnen zählen. Ich mach mir da aber gar keine Illusionen – auch das geht vorbei.

Dem {Schön}Schreiben verfallen
Füller und Notizbücher haben es mir schon als 9-Jährige angetan. Was für meine Oma Kalligrafie war, ist für mich mittlerweile Handlettering. Schönschreiben – ein Hobby, das durch den aktuellen Trend eine moderne Bezeichnung bekommen hat. Eine Leidenschaft, bei der es nicht nur auf die Wortwahl ankommt, sondern auch auf die Kleinigkeiten, die jeden Buchstaben zu einem besonderen Erscheinungsbild verhelfen können. Eine wunderbare Möglichkeit, Worte, die bewegen, zur Geltung zu bringen.

Ziel(e) erreicht – na und?!
Ein bisschen hoffnungslos verträumt und ganz viel Positivdenker {nein, ich meine nicht Optimist} – eine Mischung, die das Leben niemals langweilig erscheinen lässt und immer neue Ziele bereithält.